FlyPedia - einfach mal weg FlyPedia Billigflieger Mixxen

 Trends & Lifestyle Hotels Angebote Air Berlin Condor TrendJam Neuer Personalausweis FlyPedia Billigflieger BuchungenImpressum & Kontakt

angebote

Berlin Brandenburg International BBI: Non-Aviation-Vermarktung gestartet

Am neuen Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg International BBI wird es ernst. Die BBI-Bauarbeiten laufen auf Hochtouren. Rund 2.000 Bauarbeiter sind derzeit auf der Baustelle beschäftigt. Im Laufe dieses Jahres 2009 werden es rund 3.000 sein. Schon jetzt bekommt der BBI mit dem modernen Terminal sein unverwechselbares Gesicht.
BBI-Terminal
zukünftiges BBI-Terminal in Schönefeld
Nun wird das BBI-Terminal mit Leben gefüllt. Heute stellten Herr Dr. Schwarz und Herr Dr. Minhorst von den Berliner Flughäfen in der airportworld bbi am Flughafen Berlin-Schönefeld das sog. Non-Aviation-Konzept für den BBI vor. Dazu gehören die Standorte der Mietwagenunternehmen, Duty-Free/Travel-Value Shops, die Parkraumbewirtschaftung und die Gastronomieflächenflächen im BBI-Terminal.

Insgesamt sind 150 Flächen mit einer Größe von mehr als 20.000 Quadratmetern zu vermieten. Der Großteil der Gewerbeflächen (120) wird sich hinter der Sicherheitskontrolle befinden. 30 Bereiche werden sich im öffentlichen Teil des Flughafenterminals befinden.

Kleine und mittelständische Unternehmen sollen über die IHK Brandenburg in den Ausschreibungsprozess miteingebunden werden, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Krüger in Schönefeld. Regionale Anbieter und Marken werden das Flair von Berlin und Brandenburg von der Currywurst bis zur Spreewälder Gurke wiederspiegeln.

Der Anteil des Bereichs Non-Aviation am Gesamtergebnis wird immer wichtiger. Im Jahr 2007 waren es noch 33 Prozent. Die Flughafengesellschaft plant, dass dieser Bereich ab 2012 auf 46 Prozent steigt.


Kostenlose Billigflieger Software App direkt zum Download: Die FlyPedia Toolbox