FlyPedia - einfach mal weg FlyPedia Billigflieger Mixxen

 Trends & Lifestyle Hotels Angebote Air Berlin Condor TrendJam Neuer Personalausweis FlyPedia Billigflieger BuchungenImpressum & Kontakt

angebote

Billig-Flieger Kurztrip nach London: Architektur, Shopping und Lifestyle

Ein Billig-Flieger Kurztrip nach London ist alles andere als langweilig. Wer keine Zeit bei der Anreise verlieren möchte, erreicht diese aufregende Metropole am schnellsten über die Stadtflughäfen London-Heathrow (LHR) oder den stadtnahen Business Airport London-City (LCY). Lufthansa und British Airways bieten hoch frequentierte Direkt- und Umsteigeverbindungen ab allen deutschen Großstädten an. Die letzten Meter in die Innenstadt lassen sich von LCY bis Bank Station in 20 Minuten mit der Dockland Light Railway (£4 - ca. 4,60€) zurücklegen. Ab LHR fahren der Heathrow Express (£18/Online £16.50) in 15 Minuten und der Heathrow Connect (£8.50) in ca. 25 Minuten bis Paddington.

Ryanair.de, Air Berlin, Germanwings und easyjet steuern die im Umland liegenden Flughäfen Stansted (STN), Luton (LTN) und Gatwick (LGW) an. Die Fahrt ins Londoner Zentrum kostet mehr als £15 und dauert in der Regel über eine Stunde. Ab 2013 macht die Deutsche Bahn den Fluggesellschaften Konkurrenz- tägliche Fahrten mit dem ICE ab Köln sollen losrollen.

Im Zentrum angekommen, gibt es für jeden Geschmack etwas zu entdecken. Kunst- und Architekturbegeisterte lassen sich einfach bei einem Stadtbummel von den baulichen Finessen verzaubern. Altehrwürdige Bauten wie Tower of London, Buckingham Palace oder Westminster Abbey - der Ort, wo bald die Hochzeit von William und Kate statt findet - bilden ein Kontrastprogramm neben der modernen Essiggurke "The Gherkin" oder der Riesenscherbe "Shard London Bridge". Auf keinen Fall darf ein Besuch der Tate Gallery of Modern Art versäumt werden, wo es Werke von Cezanne über Picasso bis Warhol zu besichtigen gibt.

Zum Shoppen eignen sich die Shopping Straße Regent Street z.B. mit den Original Apple iPhone Store (ab Sommer mit dem iPad 2/iPad Pro oder iPad Plus) und die Kaufhäuser Hamleys, Selfridges sowie Harrods in Knightsbridge. Die Auswahl ist so groß, dass für jeden Geschmack das Passende gefunden wird.

Entspannung nach einer ausgedehnten Shoppingtour findet man in den zahlreichen Pubs und Bars. Als Geheimtipp gilt hierbei die SkyLounge im minthotel, die einen atemberaubenden Blick über Tower of London und Tower Bridge offenbart. Oder bei einem Besuch im Theater oder der Oper. Ganzjährig finden im Theatre Royal Crury Lane, Royal Opera House oder London Palladium Veranstaltungen von Weltmaß statt.

Sportbegeisterte kommen in der britischen Hauptstadt ebenfalls auf ihre Kosten. Unzählige Spitzen-Fußballclubs tragen ihre Heimspiele im Stadtgebiet aus, z.B. Chelsea FC, FC Arsenal und West Ham United. In Deutschland eher unbekannte Sportarten wie Cricket und Rugby werden ebenfalls von den Fans frenetisch unterstützt. Die jährlichen Sport Highlights bilden das wichtigste Tennisturnier der Welt in Wimbledon und der beliebte London-Marathon. 2012 wird London zum dritten Mal in der Geschichte in den Mittelpunkt der Sportwelt rücken, als Austragungsort der Olympischen Sommerspiele.

Laufschuhe und ein Blackberry oder notfalls auch ein PrePaid iPhone von T-Mobile UK (Telekom) sind in London ein Muss! Die Jogger und die 2.0 Generation haben diese pulsierende Stadt fest im Griff. (sk)

Kostenlose Billigflieger Software App direkt zum Download: Die FlyPedia Toolbox