FlyPedia - einfach mal weg FlyPedia Billigflieger Mixxen

 Trends & Lifestyle Hotels Angebote Air Berlin Condor TrendJam Neuer Personalausweis FlyPedia Billigflieger BuchungenImpressum & Kontakt

angebote

Eigenes Terminal für Rosinenbomber: Terminal C in Berlin-Schönefeld

Die Rosinenbomber-Geschichte wird weiter leben. Nach der Schließung des City-Airports Tempelhof im Oktober 2008 zieht der Air Service Berlin als Betreiber des DC-3 Rosinenbombers in Berlin an den Flughafen Schönefeld. In einem einzigartigen Projekt wird im derzeit ungenutzten Terminal C ein Event- und Showbereich entstehen. Das Gebäude wurde bis vor 2 Jahren für Abflüge der israelischen Airline ElAl genutzt. Es befindet sich genau zwischen Terminal A (Abflug von easyJet, Ryanair) und Terminal B (Germanwings und Condor) am Flughafen Schönefeld.

Air Service Berlin Chef Frank Hellberg meinte dazu am Montag in Berlin: "Wir schlagen eine Brücke zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft!" Bis zu 500 Menschen können im Terminal C feiern und gleichzeitig zu spektakulären Rundflügen über die deutsche Hauptstadt abheben. Ein Konzept, das es so noch nirgendwo in Deutschland gibt. Auch der Rosinenbomber wird von hier starten.


Kostenlose Billigflieger Software App direkt zum Download: Die FlyPedia Toolbox