FlyPedia - einfach mal weg FlyPedia Billigflieger Mixxen

 Trends & Lifestyle Hotels Angebote Air Berlin Condor TrendJam Neuer Personalausweis FlyPedia Billigflieger BuchungenImpressum & Kontakt

angebote

ILA 2008 öffnet am Dienstag ihre Tore, Publikumstage ab Freitag

Am morgigen Dienstag, 27. Mai 2008 öffnet um 10 Uhr die Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin-Schönefeld. Auf der ILA 2008 zeigen über 1.000 Aussteller aus rund 40 Ländern die ganze Faszination der Luft- und Raumfahrt. Vor allem das Publikumswochenende (Freitag, 30.5. - Sonntag, 1.6.) verspricht ein Airlebnis der besonderen Art zu werden. Vom Ultraleichtflieger zum Giganten der Lüfte, von fliegenden Legenden bis zu Hightechfluggeräten reicht das Spektrum. Mehr als 300 Fluggeräte werden von Ausstellern und im Showprogramm der Airshow zu sehen sein.

Die bei Besuchern so beliebten Nostalgie-Rundflüge werden mit der "Tante" Ju 52 auf der weltweit ältesten Fachmesse angeboten. Weitere Rundflüge werden z.B. mit einem Airbus A320 von Air Berlin zum Preis von 29 Euro angeboten.

An die größte humanitäre Luftoperation aller Zeiten erinnert die Sonderschau "60 Jahre Luftbrücke" auf dem Freigelände. Mit der C-17 Globmaster III von Boeing wird genau das Transportflugzeug der US Air Force präsent sein, das der ehemalige US-Präsident Bill Clinton vor der ILA 1998 anlässlich des 50. Jahrestages der Berliner Luftbrücke auf den Namen "Spirit of Berlin" taufte.

Mit dem Airbus A380 wird das größte, fortschrittlichste und ökologischste Verkehrsflugzeug der Welt mit einer typischen Kapazität von über 550 Passagieren auf der Luftfahrtmesse zu sehen sein.

Kostenlose Billigflieger Software App direkt zum Download: Die FlyPedia Toolbox