FlyPedia - einfach mal weg FlyPedia Billigflieger Mixxen

 Trends & Lifestyle Hotels Angebote Air Berlin Condor TrendJam Neuer Personalausweis FlyPedia Billigflieger BuchungenImpressum & Kontakt

angebote

Kurios: InterSky größte österreichische Airline in Familien-Privat-Besitz

Nach dem sinnvollen Verkauf der Austrian Airlines AUA an die Deutsche Lufthansa ist InterSky nun die größte Fluggesellschaft im Lande, der noch zu 100 Prozent im Besitz einer österreichischen Familie ist.

Rolf Seewald, der Luftfahrtpionier vom Bodensee und Renate Moser, die "Grande Dame der österreichischen Luftfahrt" hatten das Unternehmen 2002 gegründet. Seit 2006 wird das operative Geschäft nun von den Youngsters geleitet: Claus Bernatzik, Sohn von Renate Moser, als Geschäftsführer, seine Frau Maria Bernatzik als Sales- & Marketingleiterin und Günter Seewald, Sohn von Rolf Seewald als Kapitän und Trainer. Seit der Gründung der Airline wächst das Unternehmen Jahr für Jahr.

Folgende Friedrichshafen-Verbindungen sind im Winter 2009/2010 im Angebot: Köln-Friedrichshafen, Berlin Tegel-Friedrichshafen, Wien-Friedrichshafen, Hamburg-Friedrichshafen, Dresden-Friedrichshafen und Graz-Friedrichshafen.

Buchbar sind die Flüge direkt über die Flugsuche auf der rechten Seite.

Kostenlose Billigflieger Software App direkt zum Download: Die FlyPedia Toolbox