FlyPedia - einfach mal weg FlyPedia Billigflieger Mixxen

 Trends & Lifestyle Hotels Angebote Air Berlin Condor TrendJam Neuer Personalausweis FlyPedia Billigflieger BuchungenImpressum & Kontakt

angebote

Tempelhof verabschiedet sich - Brussels Airlines startet ab sofort von Tegel

Aufgrund der geplanten Schließung des Flughafens Tempelhof startet Brussels Airlines ihren letzten Flug aus dem Herzen Berlins am 25. Oktober 2008. Danach wird der Flughafen-Tegel angeflogen.

Brussels Airlines - der Marktführer auf der Strecke Berlin-Brüssel - verbindet auch in Zukunft bis zu 5x täglich Berlin Tegel mit der Europäischen Hauptstadt Brüssel. Geflogen wird weiterhin mit den 4-strahligen AVRO-Jets RJ82 bzw. RJ100 mit 92/97 Plätzen.

Flughafen Tempelhof
Brussels Airlines verlässt Tempelhof
Die Slots wurden von Tempelhof nach Tegel übertragen, so dass Brussels Airlines (www.brusselsairlines.de) ihren Passagieren weiterhin die gewohnten Flugzeiten anbieten können. Es wurden dennoch kleinere Optimierungen am Flugplan vorgenommen, so dass der erste Flug aus Brüssel nach Tegel im Winterflugplan 2008/2009 erst um 06:55 Uhr startet und in umgekehrter Richtung Berlin um 09:00 Uhr verlassen wird. Das Sitzplatzangebot wird darüber hinaus durch den Einsatz des Airbus A319 auf dem zweiten Morgenumlauf ex Berlin um ca. 60% deutlich erhöht.

Jetzt Flüge buchen: Tegel-Brüssel (Direktflug): www.brusselsairlines.de

Am Flughafen Tegel TXL wird Brussels Airlines ab 26. Oktober 2008 von Terminal D aus starten und dort auch einen konstanten Check-in Schalter (Nr. 90/91) besitzen. Somit ist gewähr-leistet, dass alle Passagiere immer am selben Ort einchecken können.

Das Ticketbüro von Brussels Airlines wird ebenfalls von Tempelhof nach Tegel verlegt und befindet sich ab 26. Oktober 2008 im Hauptterminal (Innenring) an Position 13, so dass auch am neuen Standort kurze Wege zwischen Ticket- und Abflugschalter garantiert werden können.

Neben den 5 täglichen Flügen ab Tegel gibt es auch ab Frankfurt, Hamburg und München optimale Verbindungen via Brüssel (Umsteigeverbindung) zu mehr als 70 Zielen in Europa, Afrika und Indien.

Aufgrund der strategischen Entscheidung einer Partnerschaft zwischen Lufthansa und Brussels Airlines wird – nach Genehmigung der EU-Behörde – der deutsche Markt zukünftig mehr denn je an Bedeutung für Brussels Airlines gewinnen. So wird es z.B. künftig auf allen Brussels Airlines Flügen die Möglichkeit geben, Meilen im Sammelprogramm Miles&More zu sammeln.

Jetzt Flüge buchen: Tegel-Brüssel (Direktflug): www.brusselsairlines.de



Kostenlose Billigflieger Software App direkt zum Download: Die FlyPedia Toolbox