FlyPedia - einfach mal weg FlyPedia Billigflieger Mixxen

 Trends & Lifestyle Hotels Angebote Air Berlin Condor TrendJam Neuer Personalausweis FlyPedia Billigflieger BuchungenImpressum & Kontakt

hotel

Eröffnung 2012: Luxus-Hotel Jumeirah Port Soller wird Mallorcas 5-Sterne Hit

Der Luxus-Boom fernab der touristisch überlaufenen Regionen auf Mallorca geht weiter. Internationale Hotelketten der Luxusklasse entwickeln spektakuläre und ausgefallene Hotelprojekte auf der Baleareninsel. Das kürzlich eröffnete Hilton Sa Torre Mallorca und das St. Regis Mardavall Mallorca sind neben dem Castillo Hotel Son Vida im Norden Palmas die Flagschiffe der Luxushotels auf der größten Baleareninsel Majorca.



Eröffnung Jumeirah Port Soller

Ab dem Frühjahr 2012 wird ein einzigartiges Hotelprojekt die anderen 5 Sterne Superior Hotels durch seine Exklusivität bereichern. Ähnlich dem Hilton Sa Torre wird es im Jumeirah Port Soller 92 Doppelzimmer und 25 Suiten geben. Außergewöhnlich ist dabei die einmalige Aussicht aus jedem dieser Zimmer auf das Mittelmeer. Das Hotel liegt auf einem Felsvorsprung auf mehr als 50m Höhe direkt über Meer und bietet mit den 4 Restaurants und 3 Pools Meerblick von vielen Locations im Hotel. Jumeirah betreibt auch das einzige 7-Sterne Hotel der Welt - das Burj al Arab - in Dubai. Geleitet wird das 5-Sterne plus Hotel von Fernando Gibaja. Er war vorher General Manager des Mandarin Oriental Riviera Maya in Mexiko.

Sowohl im Jumeirah Port Soller als auch im Herbst 2011 zu eröffnenden Jumeirah Frankfurt lassen sich im Jumeirah Sirius Loyalty Programme (Prämienprogramm von Jumeirah) Prämien und Vergünstigungen genießen.

Exklusivität in der Serra de Tramuntana

Port de Sóller lässt sich nur durch einen mautpflichtigen Tunnel oder über eine der kurvigen und schmalen Passstraßen erreichen. Sóller ist also nur über Umwege oder per Mallorca-Mietwagen mit "Eintrittsgeld" zu erreichen. Der kostenpflichtige Tunnel schützt den Ort vor dem Massentourismus. Ein FlyPedia-Geheimtipp - das ganze Jahr über geöffnet - ist die Bar Bar Albatros direkt am Hafen von Sóller. Dort gibt es die typischen Tapas wie Albóndigas (Fleischklößchen),Mejillones (Miesmuscheln) oder leckere Patatas bravas (frittierte Kartoffelwürfel mit scharfer Soße). Wer direkt per iPhone Urlaubsgrüße per WhatsApp Messenger nach Hause senden möchte oder die neuesten Facebook Neuigkeiten checken will, für den gibt es in der Bar Albatros gratis WLAN/Wifi ohne Roaming Gebühren.

98 Jahre Tram-Erlebnis in Port de Sóller

Die vor 98 Jahren im Jahr 1913 eingeweihte Straßenbahn zwischen dem romantischen Hafenstädtchen Port de Sóller und der Gemeindehauptstadt Sóller mit dem Namen Tramvia de Sóller ist gut für die Mallorca-Saison 2011 gerüstet. Ab sofort fährt die Tram wieder für 4 Euro pro Strecke und Ticket ins idyllische Fischerdorf Port de Sóller. Die Tram-Route entlang der neuen Promenade und die Fahrt zwischen Oragenbäumen sind ein einzigartiges Erlebnis.

Buchen lässt sich das Jumeirah Port Soller aktuell noch nicht. Preise und Reservierungsmöglichkeiten sind noch nicht veröffentlicht. Es gilt jedoch als sicher, dass das Hotel keine Wünsche offen lassen wird. Vom Butler-Service bis zum Limousinen-Service vom Flughafen Palma de Mallorca.



Kostenlose Billigflieger Software App direkt zum Download: Die FlyPedia Toolbox