FlyPedia - einfach mal weg FlyPedia Billigflieger Mixxen

 Trends & Lifestyle Hotels Angebote Air Berlin Condor TrendJam Neuer Personalausweis FlyPedia Billigflieger BuchungenImpressum & Kontakt

hotel Angebote

Travel Industry Club: Klimawandel wird Tourismus- und Reisebranche weiter verändern

Der Travel Industry Club lud in Hamburg hochkarätige Speaker und Gäste aus der Tourismusbranche zu einem Diskussionsabend zum Thema Klimawandel. Zur Einleitung zeigte Martin Kaiser (Leiter Internationale Klimapolitik Greenpeace), welche Folgen der Klimawandel auch auf Touristik und Wirtschaft hat. Bei der anschließenden Podiumsdiskussion waren sich die Teilnehmer Dr. Dietrich Brockhagen (Geschäftsführer atmosfair), Dirk Gerdom (Head of Global Travel Management SAP), Willem van der Zee (Area Vice President Central Europe Carlson Rezidor Hotel Group) und Peter Westenberger (Leiter Umwelt Grundsätze - DB Umweltzentrum, Deutsche Bahn) darüber einig, dass sich das Verhalten von Reisenden im privaten und geschäftlichen Umfeld ändern wird. Das könnte auch auf die Preise zutreffen.

Hochwertige Videokonferenzen können nicht alle Geschäftsreisen ersetzen. Intelligente Lösungen, wie das sinnvolle Planen von Geschäftsreisen in der Reisekette (Vernetzung der Verkehrsträger) kann aber helfen, Umweltbelastungen zu reduzieren.

Der private Reisebereich wird sich ebenfalls ändern. Die Wahl der Reiseziele könnte in Zukunft auch von Umweltbelastungen für den Transport abhängen. Ob der Trend zu Nah-Reisen sich dabei durchsetzt und damit Reisekosten und Reisewege reduziert, war am Abend nicht eindeutig zu klären. Dennoch: Eine Verbesserung der globalen CO2-Bilanz durch CO2-Kompensation für Flüge kann auch ein Weg sein. Bei den nächsten Networking-Abenden des Travel Industry Club stehen die Themen StartUps (in Berlin) und E-Mobilität (in Frankfurt am Main) auf dem Plan.


Kostenlose Billigflieger Software App direkt zum Download: Die FlyPedia Toolbox