FlyPedia - einfach mal weg FlyPedia Billigflieger Mixxen

 Trends & Lifestyle Hotels Angebote Air Berlin Condor TrendJam Neuer Personalausweis FlyPedia Billigflieger BuchungenImpressum & Kontakt

lifestyle Angebote

Hamburg Cruise Days 2012 mit HD WebCam beim Treffen der Schiffs-Giganten

Am wohl heißesten Wochenende des Jahres 2012 in Hamburg wird es viel zu sehen geben im Hamburger Hafen und auf der Elbe. Die Stars auf der Elbe am Wochenende um den 17., 18. und 19. August heißen Queen Mary 2, MSC Lirica, MS/ASTOR, Die DEUTSCHLAND, Luxusschiff MS COLUMBUS 2, AIDAmar und AIDAluna.

Queen Mary 2 auf der Elbe
Queen Mary 2 auf der Elbe

Von der weiten Welt träumen im Hamburger Hafen

Doch damit nicht genug, von der HafenCity über die Landungsbrücken bis nach Altona wird es an Land und zu Wasser viel zu sehen und zu staunen geben. Auch rund um Kreuzfahrten auf allen Weltmeeren gibt es reichlich Informationen. Wer sich das Spektakel vom Wasser ansehen möchte, der kann auf einem der vielen Begleitboote mitfahren (Tickets können vor Ort z.B. an den Landungsbrücken Hamburg gebucht werden) oder die Elb-Fähren nach Teufelsbrück oder Finkenwerder zum HVV-Tarif nutzen.

Highlight HD Streaming Live-Webcam vom Hafen

Als absolutes Highlight für alle, die nicht direkt am Hamburger Hafen dabei sein können, hat hamburg.de eine einmalige WebCam online gestellt. Diese ermöglicht ein laufendes Video mit Live-Darstellung der Schiffe im Hafen in HD-Qualität. Ein Tipp ist dabei der Vollbild-Button im LiveCam-Player links unten. Zu empfehlen ist auch das Hamburger Schiffsradar mit der Positionsangabe fast aller Barkassen und Schiffe.

Die meisten Schiffe Samstag Abend um 21 Uhr mit Feuerwerk - Queen Mary 2 am Sonntag Abend

Die offizielle Webseite der Hamburg Cruise Days hat einen Zeitplan veröffentlicht. Dort ist zu sehen zu welchen Zeiten die Kreuzfahrtschiffe im Hafen liegen oder auf der Elbe fahren. Eine Besichtigung der Kreuzfahrtschiffe ist im Normalfall nicht kurzfristig möglich. Es gibt jedoch einige Gewinnspiele von Zeitungen und Radiosendern, die spontane Besuche möglich machen. Der größte Dauergast im Jahr 2012 - die Queen Mary 2 wird am Sonntag um 7 Uhr morgens in Hamburg eintreffen. Die Abfahrt mit vielen Schaulustigen und guten Fotoplätzen entlang der Elbe ist für 19 Uhr Richtung Westen und Abendsonne geplant.

Tipp: Stadtrad und Call a Bike für 30 Minuten gratis

Die Anreise sollte wie auch beim Hamburger Hafengeburtstag im kommenden Jahr 2013 und auch schon in diesem Jahr mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus und U-Bahn erfolgen. Es gibt vor Ort am Hafen keine Parkplätze. FlyPedia-Tipp: Wer nicht mit Sonderzügen der Hochbahn fahren möchte, kann auch die Stadtrad bzw. Call a Bike Fahrräder nutzen. Diese lassen sich mit jedem deutschlandweit aktivierten Call a Bike Zugang via Smartphone oder Ausleih-Terminal freischalten. Die ersten 30 Minuten sind beim Stadtrad-Service in Hamburg gratis.




Kostenlose Billigflieger Software App direkt zum Download: Die FlyPedia Toolbox