FlyPedia - einfach mal weg FlyPedia Billigflieger Mixxen

 Trends & Lifestyle Hotels Angebote Air Berlin Condor TrendJam Neuer Personalausweis FlyPedia Billigflieger BuchungenImpressum & Kontakt

lifestyle Angebote

Queen Mary 2 und AIDA kommen zum 823. Hafengeburtstag 2012 nach Hamburg

Gleich sechs Besuche wird das Luxus-Kreuzfahrtschiff Queen Mary II im Jahr 2012 dem Hamburger Hafen abstatten. Der Auftakt der spektakulären Besuche der Königin der Meere QM2 von der Reederei Cunard wird der diesjährige 823. Hamburger Hafengeburtstag. Am 2. Mai-Wochenende werden in Hamburg wieder Schiffe aus aller Welt erwartet. Am 13. Mai wird die Queen Mary von 13:00-23:00 Uhr am Cruise Center HafenCity festmachen. Nur eine Woche später am 20. Mai 2012 von 7:00 bis 19:00 Uhr ebenfalls in der HafenCity. Doch das Hamburger Hafenfest bietet mehr als nur den QM2.

AIDAmar Taufe auf dem Hafengeburtstag Hamburg
AIDAmar Taufe auf dem Hafengeburtstag Hamburg

Top Programm: AIDAmar Taufe am 12.Mai 2012

Nicht nur die großen Cunard-Schiffe werden den Hamburger Hafen schmücken. Auch insgesamt 4 AIDA-Kreuzfahrtschiffe werden in Hamburg erwartet. Die Schiffe AIDAluna, AIDAblu und AIDAsol mit dem Kussmund am Bug werden gemeinsam die Taufe der neuen AIDAmar auf der Elbe vollziehen. Die darauf folgende Schiffsparade lässt sich an vielen Aussichtspunkten entlang der Elbe bestaunen. Zeitpunkt dafür ist Samstag der 12.Mai 2012 ab 21 Uhr. Das AIDA-Feuerwerk ist für ca. 22.30 Uhr zu erwarten.

Queen Mary 2 trifft MS Deutschland

Die klassischen Kreuzfahrtschiffe werden auch im Jahr 2012 wieder im Hamburger Hafen zu sehen sein. Darunter die Queen Mary 2 und die MS Deutschland. Beide werden am Sonntag 13.Mai 2012 in Hamburg ankommen. Mit den Attraktionen rund um den Hamburger Hafen und hunderten Schiffen ist der 823. Hamburger Hafengeburtstag wieder das größte Hafenfest der Welt.

Open Ship Termine

Diverse Schiffe der Marine und historische Segler wie die Rickmer Rickmers oder das Traditionsschiff Cap San Diego laden zur Besichtigung ein. Auch etwas abseits der Festmeile am Museumshafen Oevelgönne können diverse historische Schiffe an Bord besichtigt werden. Auch die Küstenwache wird Möglichkeiten bieten sich über Berufe und Ausbildung direkt an Bord der Schiffe zu informieren.

Anreise und Tipps

Ein Ausflug zum Hafengeburtstag 2012 lohnt sich. Für die anreise sollte man jedoch darauf gefasst sein, dass viele Besucher an diesem Wochenende nach Hamburg kommen. FlyPedia-Tipp: Parkplätze mit Park&Ride Symbol nutzen und z.B. in Harburg oder Veddel südlich der Elbe den PKW stehen lassen und mit der S-Bahn (HVV-Ticket ab 2,85 Euro) direkt zu den Landungsbrücken fahren. Hotels in Hamburg sind über das Hafengeburtstags-Wochenende schon jetzt vielfach ausgebucht oder eher teuer. Für eine Nacht im Doppelzimmer sind ca. 300 Euro in den meisten 4- und 5-Sterne-Hotels zu bezahlen. Für ca. 270 Euro pro Nacht lassen sich aktuell noch Doppelzimmer im Arcotel Hamburg Rubin und im Barceló Hamburg buchen. Einen verkaufsoffenen Sonntag wird es am 2. Mai-Wochenende in Hamburg leider nicht geben. Der nächste Sonntag an dem die Hamburger Geschäfte geöffnet haben werden, wird am 17. Juni 2012 im Rahmen des Blumesfestes stattfinden.

Partnerland des Hafengeburtstags ist diesmal Indien. Man darf sich also auch kulinarisch auf Spezialitäten auf dem Volksfest freuen. Der Eintritt zum Hafengeburtstag ist frei. Diverse Bands wird es auf den Bühnen der Veranstalter wieder gratis zu sehen geben. Auf der Astra-Bühne werden viele Live-Acts erwartet. Auf der REWE-Bühne wird Jürgen Drews live den Hafen rocken. Auch der Yachtsport wird im Rahmen des BMW-Sailing-Cups 2012 nicht zu kurz kommen. Mit der Hamburg iPhone App lässt sich das aktuelle Programm aller Standorte des gesamten Hafengeburtstags immer direkt abrufen.



Kostenlose Billigflieger Software App direkt zum Download: Die FlyPedia Toolbox