FlyPedia - einfach mal weg FlyPedia Billigflieger Mixxen

 Trends & Lifestyle Hotels Angebote Air Berlin Condor TrendJam Neuer Personalausweis FlyPedia Billigflieger BuchungenImpressum & Kontakt

lifestyle

iCity Hamburg: Apple Design Ausstellung und neuer Apple Store

Es wirkte fast wie abgesprochen. Am Abend des Tages des Rücktritts von Apple CEO Steve Jobs eröffnete im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe MKG die Ausstellung Stylectrical. Die Ausstellungsstücke sind Geräte die nicht nur wegen ihrer technischen Leistungsfähigkeit oder den Funktionen ausgestellt werden, sondern wegen des Designs. Bei stylischen und nützlichen Produkten denkt man oft an Apple Produkte. Vom ersten iMac, zum iPod Classic hin zum iPhone und iPad und dem MacBook Air. Alle diese Geräte sind in Hamburg ausgestellt. Auch der 20th Anniversary Macintosh aus dem Jahr 1997 wird gezeigt. Dieser hatte bereits damals einen hochmodernen Flachbildschirm, ein BOSE-Sound-System und ein Modem für den Internet-Zugang.

Zur Eröffnungsveranstaltung waren alle Apple Mac Computer leider ausgeschaltet. Bleibt zu hoffen, dass das Industriedesign der Produkte nicht nur auf die äußeren Elemente reduziert werden, denn zu jeder Generation der Apple Geräte in der Ausstellung gehört auch immer die zeitgenössische Software, z.B. das erste MacOS mit Internet-Browser zu Beginn des Internet-Zeitalters. Kaufen kann man im Museum auch einen Katalog mit sämtlichen Apple Produkte der letzten Jahren.

Die Apple Ausstellung wird komplettiert durch große Poster mit künstlerisch zerstörten iPhones und iPods. Informationen zu den Fotos lassen sich über QR-Codes (die sich auch auf T-Shirts drucken lassen) neben den Plakaten mit dem eigenen Smartphone abrufen. Eine App zum Museum und zur Apple Ausstellung in Hamburg gibt es ebenfalls im iPhone App Store.

Zum Thema Apple gibt es auch Hintergrundinformationen, z.B. zum Ur-iPhone aus dem Jahr 2005. Das Handy Motorola ROKR war das erste Handy, welche sich mit der Apple Musik-Software iTunes synchronisieren ließ - zwei Jahre vor der Vorstellung des Apple iPhone.

Apple Trip nach Hamburg

Ab dem 10. September lohnt sich ein Tagesausflug nach Hamburg für alle Apple Fans. Neben er Apple Ausstellung lässt sich der erste Hamburger Apple Store im Alstertal Einkaufszentrum besichtigen. Der zweite Hamburger Apple Store am Jungfernstieg wird wahrscheinlich am 2. September 2011 eröffnen und liegt nur 1,5km vom Hauptbahnhof und dem Museum für Kunst und Gewerbe MKG entfernt. Um dem Hamburg Apple Trip zu komplettieren empfiehlt sich eine Übernachtung in einem der stylischen Hamburger Motel One Hotels. Diese verfügen stets über einen iPhone-/iPod Dock im Zimmer. Kostenloses WLAN zur Nutzung mit dem iPad ist im Motel One ebenfalls in der Lobby/Bar verfügbar.





Kostenlose Billigflieger Software App direkt zum Download: Die FlyPedia Toolbox